banner01

banner01

Über Uns

Karl Achleitner

Meinen ersten Hund bekam ich mit 25 Jahren, es war ein Deutscher Schäfer- Colli Mischling mit dem Namen Rex. Mit ihm entdeckte ich die Liebe zu den Hunden. Auch machte ich mit ihm die ersten Schritte im Hundesport. Vom Hundefieber gepackt, wurde ich Ausbildungswart in unserem Verein und machte die Ausbildung zum Schutzdiensthelfer.
Durch Heirat und dann die Geburt meiner Kinder habe ich den Hundesport an den Nagel gehängt.
Als Rex starb, holte ich mir eine Golden Retriever Hündin „Blondy of Kingslock“ kurz „Senta“ gerufen. Mit ihr hatte ich 2 Würfe, aus dem ersten Wurf blieb die Hündin „Nina“ bei uns.
Als Senta dann starb, versprach ich meiner ältesten Tochter, dass sie einen eigenen Hund bekommt, und so fiel die gemeinsame Wahl auf den Holländischen Schäferhund, der nicht nur durch sein einzigartiges Wesen sondern auch durch seine Optik und Arbeitsbereitschaft besticht.

 

Jennifer Achleitner

Ich bin mit Hunden und allerlei anderem Getier aufgewachsen. Mit unseren Golden Retriever Hündinnen habe ich erste Einblicke in die Erziehung, aber auch in Zucht und Aufzucht von Hunden bekommen und möchte diese Erfahrungen nicht missen.
Mit 15 bekam ich dann meinen ersten eigenen Hund, meine heißgeliebte Holländische Schäferhündin Hessen Herder's Antia, und mir ihr begann dann der Hundevirus vollends auszubrechen.
Innerhalb kürzester Zeit, hatte ich eine beachtliche Bibliothek an kynologischen Werken über Erziehung, Ausbildung und Zucht in meinem Bücherregal.
Auch diverse Treffen, um mich mit anderen Holländer Haltern und Züchtern auszutauschen, ließ ich mir nicht entgehen.
Durch Antia bin ich auch auf den Geschmack des Ausstellens gekommen, das mir neben dem Hundesport ebenfalls viel Spaß macht!
Ich bin mit unseren Hunden in sämtlichen Bereichen des Hundesport unterwegs und probiere auch sehr gerne neuere Sportarten wie "Hoopers Agility" , "Ralley Obedience" und ähnliches aus, aber auch die klassischen Hundesportarten wie BGH, Agility und  Obedience machen uns sehr viel Spaß und so sind wir auf diversen Turnieren unterwegs.
Weiterbildungen sind für mich sehr wichtig, deswegen besuche ich immer wieder gerne Seminare zu Themen rund um Zucht und Sport.

Zucht:

- Juni 2013: Züchter- & Zuchtwartseminar des ÖKV

- April 2015: Züchtertagung auf der Veterinärmedizinischen Universtiät Wien

- September 2015: Züchter- und Zuchtwartseminar beim ÖKV

- April 2016: Züchterinformationstagung auf der Veterinärmedizinischen Universität Wien

- Mai 2017: Züchter- und Zuchtwartseminar beim ÖKV

- September 2017: Seminar zum Thema Epilepsie beim ÖKV

Sport:

2011

Schriftführer und Sonderleiterschulung des ÖKV

2013

Mantrailing Workshop

Anti-Jagdtraining bei Ulli Reichmann

Agility Seminar bei Jörg Thenert

2015

Mantrailing Kurs bei Margot Wallner

Mantrailing Seminar bei Gabi Sinicki vom Trailtreff

Obedience Seminar bei Sandra Haslinger und Ina Mendelik

Obedience-Hallentrainingstag mit Sandra Haslinger

2016

diverse Obedience Trainingstage bei Sandra Haslinger

Hoopers Agility Kurs bei Margot Wallner

diverse Unterordnungs Seminare bei Sandra Haslinger und Peter Koschitz

Seminar Steadiness und Impulskontrolle mit Sandra Haslinger

 Special Apport Workshop mit Sandra Haslinger

 Stöber Workshop mit Sandra Haslinger

Competion Training mit Sandra Haslinger

Motivationsseminar mit Sandra Haslinger

UK Obedience mit Ina Mendlik

2017

Heelwork Trainingstage bei Ina Mendlik

Stöber Trainingstage bei Sandra Haslinger

Unterordnungs Seminare bei Sandra Haslinger

Obedience Seminar mit Eva Hampe (GER)

Unterordnungsseminar mit Denise Fenzi (USA)

2018

LInd Art(R) Richtig spielen mit Hund Seminar bei Ina Mendlik

Nosework Workshop mit Agnieszka Janarek (POL)

Cavaletti Workshop bei Ina Mendlik

Heelwork Seminar bei Ina Mendlik

Obedience Seminar mit Neil Short (UK)